Multimediavortrag mit Jürgen Landmann

Wann? 20.02.2016 19:00 Uhr

Wo? Bürgerhaus "Reußischer Hof", Zeulenrodaer Str. 25, 07958 Hohenleuben DE
Hohenleuben: Bürgerhaus "Reußischer Hof" | Alaska – Auf dem kältesten Berg der Erde
Hoch im Norden, in den unglaublichen Weiten Alaskas, nur 300 km vom Polarkreis entfernt steht der Denali. Er ist nicht nur der höchste Berg Nordamerikas und damit ein Teil der Seven Summits, sondern auch der kälteste Berg der Erde.
Mit diesen Eckdaten schien die Expedition spannend für den Bergsteiger Jürgen Landmann zu werden. Bereits die Anreise nach Anchorage gestaltete sich mit defekten Flugzeugen und verpassten Anschlussflügen schwierig.
Das eigentliche Abenteuer begann dann mit dem unruhigen Flug in einer kleinen Maschine und der holprigen Landung auf dem Gletscher des Denali.
In den folgenden Wochen strömten unzählige hochemotionale und unvergessliche Eindrücke auf den Langenwetzendorfer ein. Ein ständiges Auf und Ab der Gefühle und Erwartungen, häufige und heftige Wetterwechsel, Erdbeben und fehlende Dunkelheit in den Nächten, zerren an der Psyche. Dann drohte auch noch die Expedition zu scheitern, als eine Mitbergsteigerin beim Klettern Richtung Camp 4 bewusstlos zusammenbrach und abstürzte. Deren Bergung samt Hubschrauberrettung forderte das kleine Team bis an die Grenzen.
Aber auch unglaublich schöne Momente, wie traumhafte Sonnenuntergänge, atemberaubende Ausblicke über die Alaska Mountain Range und innige Bergkameradschaft, lassen die Beteiligten immer wieder neuen Mut fassen.
Noch nie zuvor hat Landmann erlebt, dass sich ein Expeditionsteam derart stark lichtet. Noch nie musste er sich unter so widrigen Bedingungen am Berg bewegen. Noch nie war er in solcher Kälte unterwegs und noch nie war er in seinem Zelt komplett eingeschneit.
Faszinierende Bilder und spannende Berichte lassen die Besucher mitzittern.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige