Musikalisches Kino mit Orchester und Großbildleinwand

Wann? 05.09.2014 20:00 Uhr

Wo? Am Hüttenwerk, Hüttenwerk 1, 03185 Peitz DE
Sounds of Hollywood von und mit der Vogtland Philharmonie in Peitz am Hüttenwerk.
Peitz: Am Hüttenwerk |

Sounds of Hollywood am Peitzer Hüttenwerk

Mit neuem Programm und neuen Solisten präsentiert die Vogtland Philharmonie am 05.09.2014 um 20.00 Uhr auch dieses Jahr wieder ihre beliebten „Sounds of Hollywood“ am Hüttenwerk in Peitz. Die musikalische Reise durch die Traumwelt der Filme bietet Musik- und Filmliebhabern gleichermaßen ein unvergessliches Konzerterlebnis. Die unsterblichen Melodien der beliebsten Kino- und TV-Highlights erklingen live im faszinierenden Klang des sinfonischen Orchesters und werden von den Starsolisten Tertia Botha und Tom Luca sowie dem Frauentrio Voc A Bella um Annett Putz, Henrike Müller-Gräper und Anja Schumann dargeboten. Dirigent Stefan Fraas informiert in seinen Moderationen zusätzlich über allerlei Wissenswertes zu den Filmen und deren Musik.

Doch damit nicht genug. Für wahres Gänsehautfeeling sorgt eine Filmcrew im Hintergrund, die in Live-Regie – abgestimmt auf die Musik – die schönsten und prägnantesten Filmszenen auf eine Großbildleinwand überträgt und somit dem Konzert einen atemberaubenden Kinocharakter verleiht. Sounds of Hollywood, das ist Sehen, Hören und Staunen für die ganze Familie mit bezaubernden Ausschnitten aus „Der Hobbit“, „Romeo & Julia“, „Die unendliche Geschichte“, „Madagascar 3“, „Manche mögen’s heiß“ und vielen anderen mehr.

Tickets für diesen einzigartigen Abend erhalten Sie im Vorverkauf zu 17,00 € bzw. 6,00 € für Kinder zwischen 6 und 15 Jahren (Abendkasse 20,00 € / 8,00 €) u. a. im Kultur- und Tourismusamt Peitz (035601 8150) sowie den Touristinformationen Guben (03561 3867), Forst (03562 669066) und Burg (035603 750160).

facebook.com/vogtlandphilharmonie
www.vogtland-philharmonie.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige