Neue Ausstellung im Greizer Sommerpalais ab 24. August 2013

Wann? 24.08.2013 11:00 Uhr

Wo? Sommerpalais, Greizer Park, 07973 Greiz DE
Im Atelier von Franziska Becker. (Foto: Franziska Becker)
Greiz: Sommerpalais | Ab dem 24. August 2013 ist im Sommerpalais Greiz die Ausstellung "Knockout" mit Karikaturen von Franziska Becker zu sehen.

Franziska Becker wurde 1949 in Mannheim geboren. Sie studierte von 1972 bis 1976 an der Kunstakademie Karlsruhe u. a. bei Markus Lüpertz und ist seit 1977 freischaffende Karikaturistin und Malerin. Seit dem ersten Heft 1975 war sie als Mitarbeiterin bei der „Emma“ tätig und veröffentlichte unter anderem in „Annabelle“, „Psychologie heute“, „Titanic“, „Stern“, „Züricher Tagesanzeiger-Magazin“, „Kölner Stadtanzeiger“ und vielen anderen mehr. Hinzu kommen seit 1980 eigene Bücher, zahllose Buchillustrationen, Kalender und Plakate, sowie unzählige Ausstellungen im In- und Ausland. Franziska Becker war schon mehrfach in Ausstellungen des Greizer Satiricums vertreten. Sie wurde unter anderem ausgezeichnet mit dem „Max und Moritz Preis als bester deutscher Comic-Künstler“(1988), dem „Göttinger Elch“ 2012 für ihr Lebenswerk und zuletzt im Mai 2013 mit dem Wilhelm-Busch-Preis.

Ihre Themen sind breit gefächert und höchst unterschiedlich: Diät, Mode, Geld, Männer, Weiber, Paare, Alter, Jugendwahn, Bundespolitik, Kirche, Krieg, Neue Weltordnung, Reproduktionstechnologie, Kinder, Tiere, Psycho, Esoterik, Yuppies, Parteitage, Medien, Reisen, tiefer Ernst und höherer Blödsinn. Kurz: Sie beschreibt den politischen Zeitgeist in all seinen Facetten mit „einem unbestechlichen Blick, der zugleich gemein und liebevoll sein kann“, immer aber „treffsicher und anarchistisch“. Dabei ist die Selbstironie eine der deftigsten Farben auf ihrer Palette.

Die Ausstellung wird am 24. August um 11 Uhr im Festsaal der Beletage eröffnet und wird bis zum 3. November 2013 zu sehen sein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige