Park- und Schlossfest: Eröffnungskonzert mit Karat

Claudius Dreilich
Greiz: Schlossgarten |

Dunkle Gewitterwolken über Greiz. Doch das drohende Unwetter verzieht sich rechtzeitig, so dass die offizielle Eröffnung des Park- und Schlossfestes 2016 trockenen Fußes über die Bühne gehen kann. Zum Auftakt des Festwochenendes rockt die Kultband Karat im Schlossgarten geschätzte fünf- bis sechstausend Zuschauer.

Claudius Dreilich (voc), Bernd Römer (g), Michael Schwandt (dr), Martin Becker (keyb, harm) und Christian Liebig (b) spielen einen repräsentativen Querschnitt der 40-jährigen Bandgeschichte mit allen Hits aus vier Jahrzehnten. Karat begeistert nicht nur Fans der ersten Stunde, sondern Musikfreunde jeder Generation, die aus ganz Mitteldeutschland angereist sind. Ein gelungener Auftakt des Greizer Park- und Schlossfestes 2016, das dieses Wochenende (18. und 19. Juni) noch ein pickepack volles Programm für alle Feierwütigen bereit hält.

Info dazu hier: http://www.meinanzeiger.de/zeulenroda-triebes/kult...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
5.081
Joachim Kerst aus Erfurt | 18.06.2016 | 09:40  
Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes | 18.06.2016 | 13:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige