Philharmonic Rock 2016 – hier gibt's die Freikarten!

Wann? 14.05.2016 20:30 Uhr

Wo? Göltzschtalbrücke, Brückenstraße, 08491 Netzschkau DE
Ein Feuerwerk gibt es auch 2016 zum Finale von Philharmonic Rock an der Göltzschtalbrücke!
Netzschkau: Göltzschtalbrücke |

Stefanie Hertel ist der Stargast bei Philharmonic Rock am Pfingstsamstag 2016 an der Göltzschtalbrücke.

Wenn am 14. Mai die 22. Auflage das größte Open Air das Vogtlandes an der größten Ziegelsteinbrücke der Welt über die Bühne geht, werden 100 Akteure zahlreiche Hits aus Klassik, Pop und Rock aufführen. Zu den bewährten Akteuren wie der Vogtland Philharmonie unter der Leitung von GMD Stefan Fraas und der Rene Möckel Band sowie den Solisten Jasmin Graf und Robert Pfretzschner stellen sich auch einige Künstler erstmals dem Publikum vor. So zum Beispiel "Mr. Rod" – alias Marco Wölfer, der mit seiner exklusiven Rod-Stewart-Show stimmlich und optisch der britische Rockröhre huldigt – und Stefanie Hertel. Die Vogtländerin kommt zwar aus der Volksmusikbranche, hat aber spätestens seit ihrer Ehe mit dem Rockmusiker Lanny Isis auch eine Affinität zu den härteren Klängen jenseits des volkstümlichen Schlagers. Und für ihren Auftritt am Pfingstsamstag hat der künstlerische Leiter des Events, Sänger und Moderator Jens Pfretzschner, ein Rock-Medley arrangiert, das die beiden auch gemeinsam interpretieren.

Der Auftritt bei Philharmonic Rock ist für Stefanie Hertel eine Premiere. Mit der Vogtland Philharmonie hat sie aber bereits erst unlängst zusammen gearbeitet, denn das Orchester hat mit ihr einen Titel für ihre neue Album-CD eingespielt. "Das war ein überwältigendes Erlebnis", erinnert sich Stefanie Hertel, die sich nun umso mehr auf den ersten gemeinsamen Live-Auftritt mit der Vogtland Philharmonie freut. "Das Stück, das wir für PhilharmonicRock ausgewählt haben, ist eine Überraschung und feiert am 14. Mai Bühnen-Premiere. Diese musikalischen Seite von mir kennen Sie vielleicht noch nicht..."

Für das Open Air am 14. Mai an der Göltzschtalbrücke stellen die Veranstalter Vogtland Kultur GmbH und Krauß Event GmbH 2700 Sitzplätze bereit – so viele Sitzplätze wie noch nie zuvor. Zusätzlich gibt es Platz für zirka 4000 Stehplätze. Über 2000 Karten sind bereits verkauft, teilen die Veranstalter mit.

Tickets gibt es im Vorverkauf unter anderem in der Touristinformation Greiz und über www.kraussevent.de.

Freikarten: Der Allgemeine Anzeiger verlost fünf mal zwei Freikarten für den Stehplatzbereich. Interessenten können bis zum 4. April, 12 Uhr, eine E-Mail an redaktionzeulenroda@allgemeiner-anzeiger.de schicken. Betrefft: „Philharmonic Rock“. Bitte Name und Anschrift mit angeben!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige