Premiere der szenischen Lesung mit Livemusik aus „Liebe & Söhne der Nacht“ in Berga am 30. Mai 2014

Wann? 30.05.2014 19:00 Uhr

Wo? Buntes Häusschen, Puschkinstraße 6, 07980 Berga/Elster DE
Zu den Proben in der Vogtlandhalle gehen die Schauspieler in die Tiefe und steigen überzeugend in ihre Rollen
Berga/Elster: Buntes Häusschen | Zur Premiere der szenischen Lesung aus „Liebe & Söhne der Nacht“, erleben die Besucher wie am Originalschauplatz in Berga die Romanhelden dem Buch entsteigen und in der Nacht über die Menschheit herfallen. Können die Mächte des Bösen durch die Götter bezwungen werden? Wird aus Berga wieder die friedliche Kleinstadt in Ostthüringen?
Erstmalig wird es eine Symbiose aus Buchlesung, Schauspiel und Improvisations-Livemusik geben, am originalen Schauplatz, der im Roman eine entscheidende Rolle spielt. Das ist das geniale dabei. Es verschmilzt Realität mit Fantasie.


Lokale Künstler inszinieren anspruchsvolles Projekt


Danny Pohl aus Zeulenroda liest entscheidene Kapitel aus dem Roman und verleiht mit seiner Stimme dem Abend eine magische Atmosphäre. Schauspieler vom Mode- und Showteam aus Greiz werden entscheidende Szenen emotional darbieten. Die liebevoll inszinierte Show wird mit Feuereffekten dramatisch unterstützt und auch Blut wird fließen. Also nix für Kinder, sondern eine mystische Geschichte mit Spannung und Fantasie. Passend zu den Szenen wird Musik von Marcus Daßler aus Zeulenroda live kreiert, die den Leseabend zu einem einmaligen Erlebnis werden lässt. Die Proben finden zur Zeit in der Vogtlandhalle in Greiz statt, bei denen die Darsteller alles geben. Mathias Baumert wird alles ins rechte Licht setzen. Die Göttinnen der Nacht kredenzen jedem Gast einen Göttertrunk

Autorin taucht mit ein in ihre zur Realität werdende Geschichte

Ohne die Autorin Christina "Cara" Wagner wäre die Premiere nicht entstanden, wenn sie nicht mit ihrer Phantasie und Kreativität den Roman aufs Papier gebracht hätte. Deshalb darf sie an dem abend nicht fehlen und wird extra nach Berga reisen um die Inszinierung mit zu erleben und an dem Abend auf ihre Fans zu treffen sowie Bücher zu signieren.

Die Uraufführung findet Im Rahmen der Krimi-Literatur-Tage Vogtland statt.


Tatort: Buntes Häuschen, Puschkinstraße 14, 07980 Berga/Elster (gegenüber Sportplatz)
Täter: Christina Cara Wagner, Danny Pohl, die Romanhelden des Mode- und Showteams Greiz, Live-Vertonung Marcus Daßler
Tatzeit: 30.05.2014, 19 Uhr – Gelände barrierfrei zugänglich
Tickets: www.krimi-literatur-tage.de, Reisebüro Engelhardt in Berga, Bahnhofstr. 4 und unter Telefon 0151-29162655
Weitere Informationen:
http://www.krimitage-vogtland.de/index.php/taeter/243-christina-cara-wagner
http://www.krimitage-vogtland.de/index.php/taeter/198-marcus-dassler
www.mode-und-show-team.de
www.marcus-dassler.com
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige