Premiere im Jubiläumsjahr: 10 gute Gründe, die 1. Zeulenrodaer Kulturnacht zu besuchen

Stefan Klamuth und die Mitorganisatorinnen Sabine Casper (l., Touristinformation) und Kerstin Sorg (Stadtbibliothek) vor der Touristinformation, einer der 15 Stationen der Kulturnacht.
.
Am 17. Mai steigt die 1. Zeulenrodaer Kulturnacht. Eine Premiere im Jubiläumsjahr der Stadt. Kultureinrichtungen, Gewerbetreibende und Gastronomen öffnen ihre Türen und laden mit unterhaltsamen Angeboten ein. Stefan Klamuth, der federführend an dem Projekt mitwirkt, verrät zehn überzeugende Argumente für den unbedingten Besuch des Events:

1.

Mit der Zeulenrodaer Kulturnacht starten wir im Rahmen der 575-Jahrfeier von Zeulenroda ein Pilotprojekt, da es so eine Veranstaltung in der Form in unserer schönen Stadt bisher noch nicht gegeben hat.

2.

Sie bietet den Besuchern von 19 bis 24 Uhr ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm in 15 Stationen.

3.

Jeder Mitwirkende hat sich etwas ganz besonderes für die Besucher einfallen lassen. Neben Live-Musik, Führungen, Ausstellungen und Tanzdarbietungen hat die Zeulenrodaer Kulturnacht auch kulinarisch einiges zu bieten. Zum Beispiel zaubert eine literarische Cocktailbar in der Stadtbibliothek Zeulenroda-Triebes den Frühling auf den Gaumen.

4.

Die Zeulenrodaer Kulturnacht wird in Zusammenarbeit mit unseren ortsansässigen Kultureinrichtungen, Vereinen, Institutionen, Händlern sowie Gewerbetreibenden organisiert und kann somit als Fest von und für Zeulenroda-Triebeser verstanden werden.

5.

Die Besucher haben einen ganzen Abend lang die Möglichkeit, eine Vielzahl der kulturellen Angebote unserer schönen Stadt zu genießen.

6.

An diesem Abend bekommt man mit Sicherheit die eine oder andere Anregung für den nächsten Ausflug, denn unsere Einrichtungen haben nicht nur an diesem Abend geöffnet, sondern freuen sich ganzjährig auf viele Besucher.

7.

Die Zeulenrodaer Kulturnacht ist ein ganz besonderer Höhepunkt im Monat Mai und wird von den Veranstaltungen "Internationaler Museumstag" am 12. Mai im Städtischen Museum, der Kabarettveranstaltung "Schwarze Augen - Eine Nacht im Russenpuff" am 15. Mai in der Stadthalle Zeulenroda sowie dem Karpfenpfeiferfest am 25. und 26. Mai in der Greizer Straße umrahmt.

8.

Die Zeulenrodaer Kulturnacht zeigt, dass es bei uns eine Vielzahl an kulturellen Angeboten gibt und man in Zeulenroda-Triebes einiges erleben kann.

9.

Die Freigeist- und Improvisationsbühne im Innenhof des Markt 8 von 20 bis 24 Uhr bietet eine Auftrittsmöglichkeit für Nachwuchskünstler, die ihr Können vor einem Publikum unter Beweis stellen möchten.

10.

Weil es ein toller Abend wird, auf den wir sehr gespannt sind!

Information: Für 7 der 15 Stationen ist der Erwerb eines Ticketbands erforderlich. Dieses ist bereits im Vorverkauf in der Touristinformation Zeulenroda-Triebes, Markt 8, erhältlich. Hier gibt es auch alle Informationen zum Programm.
Im Internet findet man Info zur Kulturnacht hier auf unserem Bürgerportal: http://www.meinanzeiger.de/zeulenroda-triebes/kult...
Den kompletten Programmflyer zum Download als PDF gibt es hier: http://www.zeulenroda-triebes.de/Flyer_Kulturnacht...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige