Rock für ein buntes Vogtland 2015 - die Bilder

Dustlane
Netzschkau: Göltzschtalbrücke |

Die größte Ziegelsteinbrücke der Welt stand am letzten Maiwochenende 2015 ganz im Zeichen des Festivals für ein buntes Vogtland.

Den Auftakt machte am Freitag erstmals "Electro für ein buntes Vogtland", bei dem 700 Besucher bis Samstag früh 3 Uhr friedlich zu Electro-Beat-Klängen abfeierten.

Samstag dann Teil 2 des Festivals an der Gölzschtalbrücke - "Rock für ein buntes Vogtland". Zunächst mit dem Familienfest am Nachmittag, zu dem auf der Bühne verschiedene Acts für bunte Unterhaltung sorgten: Das Kinder- und Jugendballett "kess" aus Zeulenroda, The Painting Birds aus Weida, die Cheerleadergruppe der Evangelischen Montessori Grundschule Limbach und die Rockband Lautstark aus Thoßfell. Das Abendprogramm eröffneten Dustlane aus Gera mit feinstem Pop-Rock. Danach heizten Maniac aus Prag mit Pop-Punk, 7ieben aus Dresden mit Alternative-Rock, Commander Messiah aus Berlin mit Reggae und Fire on Dawson aus Karlsruhe mit Neo-Alternative-Rock ein.

Hier die ersten Bilder. Mehr: http://www.meinanzeiger.de/zeulenroda-triebes/vere...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
6
Angela Schmidt aus Mühlhausen | 30.05.2015 | 22:01  
6
Kathleen Schlichting aus Zeulenroda-Triebes | 31.05.2015 | 13:00  
1.391
Marcus Daßler aus Zeulenroda-Triebes | 01.06.2015 | 11:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige