RUFUS BECK will zum Literaturabend der Stadt Greiz 1.000 EUR spenden!

Wann? 13.06.2013 19:30 Uhr bis 13.06.2013 21:00 Uhr

Wo? Vogtlandhalle Greiz, Carolinenstraße 15, 07973 Greiz DE
Foto: Agentur
Greiz: Vogtlandhalle Greiz | ZUM 24. LITERATURABEND DER STADT GREIZ +++ EINMALIG in Greiz +++
Am Donnerstag, den 13. Juni 2013 um 19.30 Uhr in der Vogtlandhalle Greiz

RUFUS BECK spielt die ONE-MAN-SHOW
JULES VERNE „Von der Erde zum Mond!
Spendet Greiz 1.000 EUR !!!

Rufus Beck gehört zu den erfolgreichsten deutschen Schauspielern und ist durch viele Theater-, Film- und Fernsehrollen bekannt geworden.
1991 gab Rufus Beck sein Kinodebüt in "Kleine Haie" von Sönke Wortmann. Der überregionale Durchbruch gelang ihm 1994 mit der Rolle "Waltraud" in "Der bewegte Mann“, einer der erfolgreichsten deutschen Kinokomödien.
Dem jüngeren Publikum war er zuletzt mit zwei Produktionen auf der Kinoleinwand präsent:
In „Die Wilden Fußball Kerle“ als Trainer Willy“ und in „Der Räuber Hotzenplotz“ als Zauberer
Zwackelmann. Von 2002 - 2004 trat Rufus Beck mit fünf Krimis aus der Reihe „Inspektor Rolle“ zur Hauptsendezeit bei Sat 1 auf.

Das Stück „Von der Erde zum Mond“ nach dem Roman von Jules Verne in der Bearbeitung von Rufus Beck ist in 18 Kapitel unterteilt, und wird musikalisch unterlegt mit neu arrangierten Militärmärschen aus dem 19.Jahrhundert. Ein überraschender Plot, schräge Charaktere, eine Filmdramaturgie und witzige, rasante Dialoge machen dieses Stück zu einem unterhaltsamen, amüsanten, und lehrreichen Theater-Abend. Viele Einzelheiten der ersten echten Mondfahrt hat Jules Verne erstaunlich genau vorausgesagt, wenn auch die Mondfahrer des Romans eine Kanone als Antrieb verwenden. Die Mondfahrer starten südlich des Wendekreises in Florida - Tampa Town, ganz in der Nähe des heutigen Cape Canaveral, der NASA Raketenstartbasis…

Sie sind herzlich eingeladen
WIR SAGEN DANKE!!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige