The End: Black Sabbath zum letzten Mal auf den Bühnen der Welt (?)

Die Show beginnt - Ozzy in Zürich!

Black Sabbath sind 2016 auf Abschiedstour, mit grandiosen Konzerten in ausverkauften Hallen.

Nach dem überwältigendem Comeback und der erfolgreichen Welttournee vor zwei Jahren – Hier Bilder davon! – befinden sich die Urväter des Heavy Metal seit diesem Jahr auf Abschiedstournee. Nachdem Ozzy Osbourne (voc), Tony Iommi (g), Geezer Butler (b) und der Bill Ward-Nachfolger Tommy Clufetos (dr) mit ihren Stahlgewittern aus schneidenden Gitarrenriffs, schweren Basslinien und Ozzys unnachahmlichen Vocals Europa heimgesucht haben, geht es ab August über den amerikanischen Kontinent.

"The End" heißt denn auch die Tour, gemäß der ersten Zeilen des Songs "End of the Beginning" aus ihrem Longplayer "13": "Is this the end of the beginning? Or the beginning of the end?" Seltsam nur, dass im Konzert – zumindest in Zürich – weder dieser noch ein anderer Song aus dem 2013er Album erklingt. Black Sabbath verlassen sich auf die Klassiker aus den 70er Jahren, vom Titelsong der 1970er Debüt-LP über "War Pigs", "Iron Man" bis "Paranoid". Alles relativ abgezockt, fast schon zu professionell. Manch einer vermisst die Eskapaden aus früheren Zeiten, als Ozzy noch ungeplante Dinge auf der Bühne tat – sowohl im positiven, meist aber im negativem Sinne. Das war, als beispielsweise zur ersten USA-Tour der Band ein Ticket für die Show gerade einmal drei Dollar kostete. Heute müssen Fans teilweise das über Zweihundertfache hinblättern. Der Kartenpreis beispielsweise für den Bereich vor der Bühne in der Hollywood-Bowl am 19. September liegt bei 650 Euro! Wer so viel löhnt, darf wohl auch eine Show frei von Eskapaden erwarten.

Anfang kommenden Jahres kommen Ozzy & Co. noch einmal für einige Gigs auf die Bühnen Europas zurück, beginnend am 17. Januar in Köln als einziges Deutschland-Konzert 2017, bevor Black Sabbath am 4. Februar im heimischen Birmingham ihre letzte Show geben wollen. Ob es dann wirklich der allerletzte Auftritt der Band sein wird, wird die Zukunft zeigen ...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige