TRAU DICH - Ökumenisches Straßenfest Greiz 2016

Wann? 04.09.2016 11:00 Uhr bis 04.09.2016 17:00 Uhr

Wo? Stadtkirche St. Marien, 07973 Greiz DE
Businesswoman pointing at business document during discussion at meeting
Greiz: Stadtkirche St. Marien |

Das Ökumenische Straßenfest Greiz 2016 steht unter dem Motto TRAU DICH un findet am Sonntag, 4. September, von 11 bis 17 Uhr an der Stadtkirche, im Zentrum der Stadt Greiz, statt.

Das Ökumenische Straßenfest wird schon seit vielen, vielen Jahren regelmäßig von den christlichen Gemeinden in Greiz gemeinsam vorbereitet und gefeiert. Ökumene ist das gelebte Miteinander aller christlichen Gemeinden. Das diesjährige Fest findet erst zum dritten Mal an der Stadtkirche, dem Zentrum der Stadt Greiz, statt. Das Ökumenische Straßenfest steht für aktive Kommunikation und Überwindung aller begrenzenden Sozial-, Kultur- und Religionsschranken. Gerade darum gestalten wir auch jedes Jahr dieses offene, ansprechende Fest für unsere Stadt Greiz und alle ihre Menschen.
Dieses Fest erinnert an die christlichen Grundwerte der Nächstenliebe, Seelsorge, Verständigung, Toleranz und Hoffnung.

TRAU DICH
Dieses Motto des Straßenfestes darf als Aufforderung an ALLE aus nah und fern, egal welcher Religion, Kultur oder Herkunft verstanden werden, aufeinander zuzugehen und damit Ängste, Hemmungen sowie Vorurteile abzubauen. Dafür ist alltäglich Courage, Selbstüberwindung und Mut gefordert.
Sich etwas zutrauen und jemandem zu trauen ist gleichermaßen eine Grundvoraussetzung für eine friedvolles und respektvolles Miteinander.
Alle Angebote des ökumenischen Festes kreisen um dieses große und aktuelle Thema.
Das spektakulärste Angebot bildet mit Sicherheit eine 4,00 Meter hohe Slackline, die gespannt wird und von den Festbesuchern mit viel Balance überwunden werden kann.
An der Kletterwand des Alpenvereins wird ebenfalls Überwindung und Vertrauen gefordert und gefördert.
Auf dem MARKT DER GUTEN TATEN können Dienstleistungen, Tätigkeiten oder Hilfestellungen vom gebackenen Kuchen oder einem Spaziergang bis zur Rasenpflege angeboten und erworben werden. Der Erlös der gekauften guten Taten wird für karitative Zwecke verwendet.
Diese Einnahmen sowie die Kollekte des 11.00 Uhr in der Stadtkirche beginnenden Ökumenischen Gottesdienstes wird den gemeinnützigen Organisationen Lischa-Himalaya in Nepal sowie WegWaisen eV in Kamerun gespendet.
Danach laden die Bläser der Neuapostolischen Kirche zum Hören und Ausprobieren der Instrumente ein. Ab 13.00 Uhr sorgt die Percussionsgruppe des „Jazzwerk Greiz“ für den richtigen Hüftschwung.
Ein Trau-Dich-Bingo ermutigt Menschen – ob fremd oder bekannt – in Kontakt zu treten, miteinander zu reden, sich besser kennen-zu-lernen. Bei der anschließenden Verlosung können tolle Preise, wie z.B. ein Segelrundflug über Greiz, gewonnen werden.
Hüpfburg, Kinderschminken, Basteln, Kaffee und Kuchen, Faßbrause, Bier und Roster, Fischsemmel und die SpenDola sind ebenso selbstverständlich wie der „Eine-Welt-Laden“.
14.00 Uhr erfreut ein Kindersingspiel in der Greizer Stadtkirche Alt und Jung.
Ein weiteres wichtiges Ziel dieses Festes ist die Vermittlung der vielfältigen Aufgaben und Schwerpunkte der Kirchen im Jetzt und Hier. Deshalb sind das Cafè OK, die Beratungsstellen der Diakonie sowie der Diakonieverein Carolinenfeld e.V. mit der Carolinenschule sowie der Verein Vielfalt Leben beteiligt. Ihre interaktiven Angebote beziehen sich auf das Tasten, Fühlen und Schmecken von Vertrautem und Bekanntem, aber auch von Neuem und Unbekanntem.
16.00 Uhr beginnt die Gute-Nacht-Kirche mit der Bekanntgabe der Gewinner des Trau-Dich-Bingos.
17.00 Uhr bildet das Abschlusskonzert den letzten Höhepunkt des Ökumenischen Kirchenfestes 2016 in Greiz. Es musizieren der Kammerchor der Schlosskapelle Saalfeld, Kammersolisten aus Gera und Andreas Marquardt an der Orgel unter der Leitung von Klaus-Peter Marquardt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige