Trientiner Bergsteigerchor "Coro Croz Corona" am 8. Juni um 19.30 Uhr in der Vogtlandhalle Greiz

Wann? 08.06.2012 19:30 Uhr

Wo? Vogtlandhalle, Carolinenstraße 15, 07973 Greiz DE
Greiz: Vogtlandhalle | Laut Umfrage steht die Volksmusik in der Beliebtheitsskala der Deutschen an erster Stelle. So ist es nicht verwunderlich, dass die Programmzeitschrift „Hör zu“ und Radio Luxemburg bei der Ermittlung der 20 schönsten volkstümlichen Melodien bei ihren Lesern beziehungsweise Hörern auf eine schier überwältigende Mehrheit stießen. Mehr als 100 000 Freunde volksmusikalischer Klänge stellten „ihre“ Hitparade zusammen. Auf den ersten Platz wählten sie das Lied der Berge, „La Montanara“. Das ZDF fasste alle 20 Siegertitel mit großem Erfolg zu einer Gala-Show zusammen, die in der Dortmunder Westfalenhalle für das Fernsehpublikum aufgezeichnet wurde.
„La Montanara“, das Volkslied unter den Volksliedern, trug der Trientiner Bergsteigerchor vor, der in seiner Heimat unter dem klangvollen Namen „Coro Croz Corona“ bekannt ist.
Der Bergsteigerchor besteht seit 1970. Die singende Gemeinschaft aus Italien hat es sich zur Aufgabe gemacht, traditionsreiches Liedgut in möglichst authentischer Form wiederzugeben.

Tickets für das einmalige Konzert des Coro Croz Corona erhalten Sie im Vorverkauf in der Vogtlandhalle Greiz unter Tel. 03661/62880 und in der Tourist-Information Greiz.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige