"Vogtland hoch vier" - Buchvorstellung mit Petra und Carsten Steps

Wann? 10.03.2016 18:00 Uhr

Wo? Tourist-Information Greiz, Burgplatz 12, 07973 Greiz DE
Greiz: Tourist-Information Greiz | Kulturelle Vielfalt und Reichtum im Vogtland

Im fürstlich vogtländischen Greiz werden Petra und Carsten Steps ihr neues Buch "Vogtland hoch vier - Hoch hinaus und tief hinunter im Vierländereck" in den historischen Räumen des Unteren Schlosses Greiz, im "Weißen Saal", am Donnerstag, 10.03.2016, um 18.00 Uhr, präsentieren.

Folgen Sie bei dieser Buchvorstellung, Lesung und Präsentation der Fotos, Petra und Carsten Steps an ihre 66 persönlichen Lieblingsplätze.
Anders als das Erzgebirge oder die Rhön ist das Vogtland eine politische Gliederung und keine Landschaft. Es ist nach den Vögten benannt, die zuerst nur Beamte waren und das Land verwalteten, später aber in den Adelsstand aufstiegen. Das vorliegende Buch »Vogtland hoch vier« aus der Reihe »Lieblingsplätze zum Entdecken« des Gmeiner-Verlags befasst sich mit dem Vogtland in historischen Grenzen und ist dem Vierländereck Sachsen/Thüringen/Bayern/Böhmen gewidmet. Dabei ist der Autorin und dem Fotografen eine vielfältige Mischung gelungen, die für jeden Geschmack etwas bietet: Sie führen den Leser auf eine Entdeckungstour mit viel Natur, Kultur, Wissenschaft und Genuss, die mit anschaulichem Bildmaterial versehen ist.

Woher stammen die ersten beiden Deutschen im All? Wo steht die größte Ziegelsteinbrücke? Im Vogtland will man hoch hinaus. Doch auch für die Tiefen, etwa in den Geraer Höhlern oder in der Drachenhöhle Syrau, ist das Vogtland berühmt – oder für die Tiefen der deutschen Sprache, die Erika Fuchs aus Schwarzenbach auslotete. Folgen Sie Petra und Carsten Steps an ihre 66 persönlichen Lieblingsplätze. Moment, Drachen? Ja, die gab es Legenden zufolge hier – ebenso wie Menschen, die in Spatzen verwandelt wurden: 11 sagenhafte Orte runden den Band ab.

Die Autorin
Petra Steps, Jahrgang 1959, ist waschechte Vogtländerin und im Kuckucksnest Zwickau geboren. Derzeit ist die Philosophin und Hochschulpädagogin als Journalistin vorwiegend im lokalen Bereich tätig. Sie ist Herausgeberin einiger Anthologien über Sachsen und das Vogtland und hat bereits mehrere Kurzkrimis veröffentlicht.

Der Fotograf
Carsten Steps, 1981 in Reichenbach/Vogtl. geboren, fand schon im Jugendalter zur Fotografie. Er studierte Medienkommunikation und -produktion. Nach einer Mediengestalter-Ausbildung machte er sich selbstständig. Seine Fotos sind geprägt von Details, ausgeprägter Schärfenführung und gezielter Kadrage.



Alle Interessierten sind ganz herzlich eingeladen!! Der Eintritt ist frei.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige