Weihnachtskonzert des Neuen Reußischen Sängerkreises

Wann? 07.12.2013 15:00 Uhr

Wo? Vogtlandhalle, Carolinenstraße 15, 07973 Greiz DE
Buchautor Ulrich Zschegner
Greiz: Vogtlandhalle | Internationales Weihnachtsprogramm präsentiert die schönsten
Weihnachtslieder dieser Erde
Wenn sich am Sonnabend, dem 07. Dezember um 15.00 Uhr, in der
Vogtlandhalle der Vorhang hebt, heißt es auch in diesem Jahr wieder
„Sind die Lichter angezündet".
Diese traditionelle Konzertreihe startet in diesem Jahr ein internationales
Weihnachtsprogramm mit den schönsten Weihnachtsliedern dieser Erde.
Damit wollen die Chöre ein Zeichen setzen für ein friedvolles Miteinander
und einen fairen Umgang mit allen Menschen, die dringend unsere Hilfe
benötigen.
Weihnachtsstimmung zieht ein in den großen Saal der Vogtlandhalle,
wenn die über 250 Sängerinnen und Sänger aus zehn Chören
gemeinsam mit dem Publikum den Klassiker „O, du fröhliche"
anstimmen.
Es folgt ein zweieinhalbstündiges weihnachtliches Programm mit
international bekannten klassischen, traditionellen aber auch
erzgebirgisch zünftigen Weihnachtsliedern, dargeboten von den Chören
des Neuen Reußischen Sängerkreises Greiz.
Unterstützt werden sie dabei von der Bläsergruppe der Greizer
Musikschule „Bernhard Stavenhagen" die das Programm feierlich
eröffnen wird.
Mit dabei sind erneut auch Steffen Hempel mit seiner Zither, der sich in
diesem Jahr seine Schülerin Eva-Maria Weickert als Verstärkung
mitbringen wird sowie die Akkordeongruppe der Musikschule Andreas
Held. Doch auch das Gesangsduo Lisa Schmidt und Clara
Schneidenbach werden mit einem Klassiker von Engelbert Humperdinck
das Programm ebenso bereichern, wie auch die Showeinlagen der
Tanzklassen unserer Greizer Musikschule „Bernhard Stavenhagen".
Sowohl mit besinnlichen als auch mit heiteren weihnachtlichen
Geschichten und Gedichten wird Ulrich Zschegner wiederum als
Moderator durch das bunte Programm führen, das auch in diesem Jahr
wieder durch eine kurze Pause unterbrochen sein wird.
Karten für diese beliebte Veranstaltung sind in der Vogtlandhalle und in
der Greiz-Information erhältlich.
Buchvorstellung und Signierstunde im Anschluss an das
Weihnachtskonzert
Im Anschluss an das Weihnachtskonzert in der Vogtlandhalle Greiz wird
Ulrich Zschegner sein Buch „Chöre im Greizer Reußenland" vorstellen.
Auf 336 Seiten werden die Traditionen aller Chöre des Neuen
Reußischen Sängerkreises näher beschrieben, doch es gibt auch
Auskunft über 131 Chöre die es während der vergangenen 177 Jahre in
unserer Region gegeben hat. Es beleuchtet die Dachorganisationen der
Chöre des Vogtlandes, Thüringens und Deutschlands von früher bis
heute - und es stellt Chorleiter und Musikerpersönlichkeiten der Region
vor. Natürlich beschreibt es auch die Arbeit des Neuen Reußischen
Sängerkreises und bringt mit lustigen und kuriosen Anekdoten den Leser
zum Schmunzeln.
Die Buchvorstellung mit Signierstunde beginnt am 07.12. 2013 ca. gegen
17.30 Uhr im Foyer der Vogtlandhalle Greiz.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige