Weihnachtsstimmung am Adventsbrunnen: Auma lädt am 3. Advent zum Weihnachtsmarkt ein

Wann? 13.12.2015 13:00 Uhr bis 13.12.2015 20:00 Uhr

Wo? Markt, 07955 Auma DE
Auma: Markt |

Der Adventsbrunnen auf dem Markt ist geschmückt, die Lichter leuchten und am Sonntag ist es wieder soweit: Die Stadt Auma-Weidatal lädt traditionell am dritten Advent zum Weihnachtsmarkt ein. Von 13 bis 20 Uhr wird sich auf und rund um den Aumaer Marktplatz weihnachtliches Treiben entfalten.

Nach der Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch den Bürgermeister warten ab 13  Uhr rund um den Markt und auf dem Kirchenvorplatz Vereine und Händler mit vielfältigen Angeboten auf. In der Regelschule „Franz Kolbe“ laden Schüler, Lehrer und Eltern zu einem Schulweihnachtsmarkt auf dem Schulhof ein. Hier gibt es vielfältige Aktionen für Jung und Alt. Im Paulinenstift ist eine Ausstellung zum früheren Aumaer Kino zu sehen. Und die Heimatstube im Alten Rathaus zeigt Exponate der Astronomischen Gesellschaft Greiz. Natürlich zeigt der Heimat- und Kulturverein auch weihnachtliche Exponate – die Sonderausstellung in der Heimatstube und im Gewölbekeller steht dieses Jahr unter dem Motto „Der Stern von Bethlehem“. In der Bibliothek steigen unterdessen ein Bücherbasar und eine Märchenstunde.

Die Herzen der Eltern, Großeltern und aller Besucher schlagen bestimmt höher, wenn in der Liebfrauenkirche um 14  Uhr ein Weihnachtskonzert mit den Kindern der Aumaer Grundschule erklingt.

Im Bürgerraum des Alten Rathauses heißt es unterdessen „Warten auf den Weihnachtsmann“, dabei können noch kleine Geschenke gebastelt werden. Das Warten auf den Rauschebart verkürzen auch wieder die Oldies des Schalmeienmusikzuges Auma mit ihrem Platzkonzert, das traditionell zu den Highlights des Aumaer Weihnachtsmarkttreibens gehört.
Gegen 15.30 Uhr ist es dann endlich soweit und der Weihnachtsmann erscheint höchstpersönlich in Auma. Sicherlich hat er auch wieder für alle, die lieb waren, kleinen Geschenke mit.

Nach der vorweihnachtlichen Bescherung auf dem Marktplatz, dem Kirchenvorplatz und dem Schulhof lädt die Regelschule zu einem Konzert in die Aula ein. Im Bürgerraum des Alten Rathauses wartet anschließend eine lustige Kinder.Mitmach-Zaubershow auf kleine Gäste.

Für die musikalische Umrahmung des Weihnachtsmarktes sorgen die Gruppe Bastschuh und Mr.B.

Der Programmüberblick

Sonntag, 13. Dezember
» 13 Uhr: Eröffnung des Weihnachtsmarktes
ab » 13 Uhr: Schulweihnachtsmarkt auf dem Schulhof; Heimatstube und Gewölbekeller im Alten Rathaus geöffnet
» 13 bis 17 Uhr: Bücherbasar und Märchenstunde in der Bibliothek
» 14 Uhr: Weihnachtskonzert der Grundschule in der Liebfrauenkirche
» 14 bis 16.30 Uhr: Warten auf den Weihnachtsmann, Geschenke basteln im Bürgerraum im Alten Rathaus
» 14.45 Uhr: Konzert mit den Oldies des SMZ Auma
» 15.30 Uhr: Der Weihnachtsmann kommt
» 16 Uhr: Weihnachtskonzert der Regelschule in der Auma
» 16.30 Uhr: Zauber-Mitmach-Show im Bürgerraum
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige