Zu Gast im Elster-Park: Cult-Duo-Cora

Am 2. Advent kamen Cora und Swetlana Freifrauen von dem Bottlenberg, so ihr bürgerlicher Name, das legendäre Frauenpowerpaar Cora und stellten ihr allererstes Weihnachtsalbum "Winterrosen" im Elster-Park vor. Die Fans hofften noch einmal den Kultsong „Komm, wir fahren nach Amsterdam“ zu hören. Dieser Titel wurde neu produziert und als Zugabe mit ins Album übernommen.
Unter großem Applaus brachte das Gesangsduo, sozusagen als Wiedererkennungseffekt diesen Titel zu Beginn ihres Programms, der Beifall kannte kaum Grenzen. Leckeres gab es an der Glühweinbar und fruchtig süßes am Schokoladenbord, so zwischendurch für die Besucher im Elster-Park.
Nach dem Programmteil riss die Schlange der Autogrammjäger nicht ab und den zwei Sängerinnen haben sicherlich beim letzten Autogramm die Finger geglüht.
Viele kennen den Song noch aus den 80er Jahren und verbinden damit manche Erinnerung. Komponiert, getextet und gesungen haben den Titel zwei außergewöhnliche Frauen, die sich vor über 30 Jahren durch ein Inserat gefunden haben und seitdem zusammen leben und arbeiten. Gehört hatte man sie schon in den 70-er Jahren als Chorstimmen für Roland Kaiser, Marianne Rosenberg u.v.a. In den 80-ern schrieben sie dann als „Cora“ die ersten eigenen Songs und landeten Hits wie "Amsterdam" und "In the name of love".Nach der Wende wurde es musikalisch ruhiger - aber nicht im Leben von Swetlana und Cora. Sie kauften eine alte Villa in Potsdam am See, renovierten sie fast eigenhändig und erschufen das Gut Schloss Golm, heute ein Geheimtipp für Feinschmecker und Hochzeitsgäste. Die Musik sollte von nur noch etwas für lange Winterabende sein… Vor fünf Jahren aber riefen die D.J.'s und Veranstalter an und überredeten Cora zu ihrem für sie selbst überraschendem Comeback. Seitdem sind vier Alben mit neuen Songs entstanden.
5
7
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige