Zwerge haben im Märchenwald ausgeschlafen

Historische Aufnahme eines Märchenspiels im Kamnitzgrund bei Wünschendorf.
Die Zwerge, Frau Holle, Hänsel und Gretel, die Hexe, das Sandmännchen und seine Freunde u.viele andere Märchenfiguren im Märchenwald Wünschendorf hielten Winterruhe und sind ab 6. März 2012 wieder aktiv und freuen sich auch auf Ihren Besuch. Vom Parkplatz in Wünschendorf geht es direkt entlang der Weißen Elster bequem zu Fuß in zirka 15 Minuten zum Märchenwald. Man kann auch mit einem ausgeliehenen Ruderboot bei schönem Wetter von Wünschendorf zum Märchenwald gelangen.
Der Eintritt zum Märchenwald ist kostenlos, über eine Spende würden sich die fleißigen Zwerge freuen.
Am Eingang zum Märchenwald befindet sich eine Saison-Gaststätte und ein Spielplatz.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 07.04.2012 | 14:16  
3.878
Karin Jordanland aus Artern | 07.04.2012 | 16:23  
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 07.04.2012 | 17:51  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 11.04.2012 | 02:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige