10.09.2016 Ausbildung der Multiplikatoren für die Atemschutzausbildung der Feuerwehr Zeulenroda-Triebes

Zeulenroda-Triebes: Bernsgrün | Um die Aus – und Fortbildung der ASGT weiterfort zu organisieren und zu beschreiben, haben sich 6 Kameraden am Samstag in Bernsgrün zusammengefunden.
Hier ging es darum, das im letzten Jahr erlernte und gefestigte Wissen weiterzuführen. Zu diesem Zweck ist Lars Seeger von der Unfalldatenbank „atemschutzunfälle.eu“, der in seinem Berufsleben bei der Feuerwehrakademie in Hamburg seinen Dienst verrichtet, wieder nach Zeulenroda-Triebes gereist.
So ging es dann am Samstag früh 08:00 Uhr im Bernsgrüner Gerätehaus los. Nach einer kurzen Zusammenfassung und Wiederholung des letzten Jahres (Artikel 30.10.2015) fuhr Lars im theoretischen Teil mit der ASÜ (Atemschutzüberwachung) fort. Dieses Thema ist für alle Feuerwehren noch ein sehr besonderes Thema!
Weiter ging es im praktischen Teil mit Fortbewegungsarten im Innenangriff. Dabei ist er sehr auf das Begehen von Treppen, sowie Rückwegsicherungen, Schlauchmanagement und Strahlrohrführung, die Türprozedur und das richtige Begehen von Brandräumen eingegangen. Als Abschluss wurde eine Übung über drei Etagen im Bernsgrüner Feuerwehr- und Vereinshaus durchgeführt.
Hier wurde von Lars genau kontrolliert, was wir im Vorfeld gelernt und gefestigt hatten. In der Nachbesprechung zeigte er uns unsere Schwächen und Stärken auf.
Da Lars jetzt schon zum zweiten Mal in Zeulenroda-Triebes war, fand ein reger und konstruktiver Erfahrungsaustausch statt.
So konnten wir gegen 16:00 Uhr, alle ganz schön geschafft, ein positives Resümee über den Ausbildungstag ziehen.
Nun heißt es für die Multiplikatoren das Wissen an alle anderen ASGT der Feuerwehr Zeulenroda-Triebes weiter zugeben.
Danke Lars!
Wir freuen uns alle schon auf die Weiterführung 2017.
Carsten Fröb – Leiter Atemschutz
Fotos: FFw Bernsgrün
Foto 1: Beim Üben von diversen Fortbewegungsarten am Boden
Foto 2: Lars Seeger erklärt die verschiedenen Fortbewegungsarten mit Strahlrohr und Schlauch.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige