21-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Blumen und Kerzen an der Unfallstelle, wo der 21-Jährige verstarb.
Zeulenroda-Triebes: Schopperstraße | Am Freitagabend, dem 24. August 2012, ereignete sich gegen 21 Uhr in der Schopperstraße in Zeulenroda unweit der Tankstelle ein folgeschwerer Verkehrsunfall. Wie die Polizeidirektion Gera mitteilt, kam die 54-jährige Fahrerin eines Pkw Skoda aus noch nicht eindeutig geklärten Umständen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem im Gegenverkehr befindlichen VW Golf. Dabei erlitt der 21-jährige Golf-Fahrer schwerste Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Seine 18-jährige Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde stationär in das Krankenhaus Greiz eingeliefert.
Die 54-jährige Skoda-Fahrerin als alleinige Insassin erlitt leichte Verletzungen.
Die Schopperstraße wurde für zirka drei Stunden gesperrt; der Fahrzeugverkehr wurde umgeleitet. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die PI Greiz.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
907
Eveline Dempke aus Zeulenroda-Triebes | 27.08.2012 | 02:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige