3. Thüringer Meerjungfrau gesucht

Ziegenrück: Rathaus | Am 05. August soll neue Symbolfigur in Ziegenrück gekürt werden

Schleiz, den 07.05.2012

Zum Promenaden- und Stauseefest am 05. August 2012 in Ziegenrück, endet die 2-jährige Amtszeit von Christin Silge, der amtierenden 2. Thüringer Meerjungfrau.

Der Förderverein Bleiloch-Hohenwartestausee e.V. hatte erstmals im Januar 2008 diese Symbolfigur ins Leben gerufen und sucht nun wieder eine junge kompetente Frau die unsere Urlaubsregion, das „Thüringer Meer“, für die nächsten zwei Jahre repräsentieren möchte.

Sie sollte zwischen 18 und 30 Jahre alt und im Besitz eines Führerscheines sein sowie sich in der Region zwischen Bad Lobenstein und Saalfeld auskennen. Schriftliche Bewerbungen mit Foto werden bis 05. Juni 2012 an die folgende Kontaktadresse erbeten:

Förderverein Bleiloch-Hohenwartestausee e.V.
Frau Almut Lukas
Markt 6, 07924 Ziegenrück


756 Zeichen

Text: Förderverein Bleiloch-Hohenwartestausee e.V., Ziegenrück
Foto: Karsten Schmidt

Bildunterschrift 1:
Die 2. Thüringer Meerjungfrau Christin Silge will ihre Schärpe im August an ihre Nachfolgerin überreichen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige