Arnsgrüns Bushaltestelle wieder instand gesetzt

Die sanierungsbedürftige Bushaltestelle in Ortsmitte Arnsgrün wird gegenwärtig von den Bauhofmitarbeitern Ulrich Panke und Andreas Schaub wieder auf Vordermann gebracht. So wurde die Wand zur Straßenseite entfernt, zwei Edelstahlstützen und eine neue Rinne für das Oberflächenwasser eingebaut. Die „alten“ Fußbodenpflastersteine werden jetzt neu verlegt. Außerdem erhält die Haltestelle innen einen neuen Farbanstrich. Bis zum Osterfest sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Fotos: Ulrich Panke (links) beim Verlegen der Fußbodenpflastersteine und Andreas Schaub versieht die Wände mit neuer Farbe.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige