Auf den Weg des Amors Liebespfad (Gedicht)

Greiz: Waldhausstr.14 | Autorin: Eveline Dempke


Den Menschen der dich liebt in deinem Leben,
den gibt es auch für dich auf dieser Welt.
Sich in Gemeinsamkeit schön finden,
so dass sich auch dein Herz in selig Liebe schön einhüllt.



Diese Liebe wärmt dich für dein ganzes Leben,
sie gibt dir Mut und herrlich Lebenskraft.
Du erlebst wunderschöne gemeinsame Stunden,
die herrlich Liebe, erfüllet sich meisterhaft.



Nehme ein Veilchen und schenke es ihr in Treue,
so wohl duftend wie dieses, soll eure Liebe sein.
Nehme sie in den Arm, ganz ohne Scheu,
so eine Liebe ist so sanft und rein.



Gleichsam im Gefühl der wohlig Liebe,
du bettest sie auf zarten Rosenblüten fein.
Du wünschst dir, dass sie immer bei dir bliebe,
hier bei dir, mit dir so ganz allein.



Es ist ein Zauber, der euch zwei verbindet,
Im Veilchenduft, mit Rosenblüten zart.
Ja, wenn sich Herz zu Herzen findet,
Wandelt ihr des Weges, auf des Amors Liebespfad.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige