Aufruf zum Gaststättenwettbewerb Kloßvogt

Der Kloßvogt sucht auch 2013 wieder die beste thüringisch-vogtländische Küche.

Zum siebten Mal wird die regionale Küchenkunst getestet und bewertet. Anmeldungen sind bis zum 25. April möglich.

Aufgerufen sind alle Gaststätten, Gasthäuser sowie Restaurants im Landkreis Greiz, die über ca. 30 bis 80 Sitzplätze verfügen und Ihre Gäste mit regionaler, deftiger Küche nach alten Familienrezepten und Tradition verwöhnen.

Organisiert wird der Wettbewerb vom Thüringer Vogtland Tourismus e.V. und dem Regionalmanagement der Region Greiz, die mit dieser Aktion für die kleinen Gasthäuser mit ihrer schmackhaften Küche sowie der dazugehörigen Gemütlichkeit und Gastfreundlichkeit werben möchten. Die Teilnahme ist ganz einfach und nicht mit finanziellen oder zeitlichen Aufwendungen der teilnehmenden Gaststätten verbunden. Es gibt auch keine Verlierer, da jeder Teilnehmer eine Urkunde erhält und damit seinen Gastraum schmücken kann.

Der Startschuss zum „Kloßvogt 2013“ erfolgt auch in diesem Jahr am 1. Mai auf dem Greizer Bauernmarkt. Küchenmeister Harald Saul wird dort wieder gerne seine Kochkünste unter Beweis stellen. In den nachfolgenden Wochen finden dann die unangemeldeten Verkostungen in den teilnehmenden gastronomischen Einrichtungen statt.

Wer an dem Wettbewerb um den „Kloßvogt“-Pokal teilnehmen möchte, kann sich bis zum 25. April 2013 beim Regionalmanagement der Region Greiz anmelden. Informationen und das Anmeldeformular sind im Internet unter www.klossvogt.de zu finden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige