Bernsgrüner Arche-Noah-Kinder zum Weltkindertag in Erfurt

Wir waren dabei
Weltkindertag in Erfurt - ein tolles Erlebnis

Die Schulanfänger der evangelischen Kindertagesstätte „Arche Noah“ Bernsgrün waren zum Weltkindertag unter dem Motto „Kinder haben Rechte“ in Erfurt dabei. Die Aufregung, Vorfreude und Neugierde bei den Kindern war groß, als vom Elsterberger Bahnhof aus die große Reise nach Erfurt angetreten wurde. Für einige Kinder war das schon ein Erlebnis, fuhren sie doch zum ersten Mal mit dem Zug. In Erfurt angekommen, erhielten die Mädchen und Jungen ein schönes Basecup mit dem Namen des Bernsgrüner Kindergartens, damit sie unter den vielen Kindern gut zu erkennen waren. Auf dem Erfurter Bahnhofsvorplatz wurde ein Kindergottesdienst gehalten. Es wurden Lieder gesungen und über die Kinderrechte gesprochen. Dazu zählen das Recht auf Spielen, auf Lernen und das Mitspracherecht. Nach dem Gottesdienst besuchten die Kids die Bastel-, Mal-, Spiel- und Geschicklichkeitsstationen. Besonders gut gefielen allen die Singegruppe mit Liedern und Bewegungsspielen, die Seifenblasen- und Ballstation, das Basteln mit Salzteig, der Spaß mit dem Schwungtuch und das Kinderschminken, wo aus den Mädchen Schmetterlinge und den Jungen Tiger wurden. Das waren ein interessanter Tag und ein unvergessliches Erlebnis für die Arche-Noah-Kinder.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 10.10.2013 | 20:25  
12.760
Renate Jung aus Erfurt | 11.10.2013 | 00:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige