Bernsgrüner Frauensportgruppe als Juror für Pöllwitzer Festschmuck

Zeulenroda-Triebes: Pöllwitz | Dickes Lob für die Pöllwitzer Bürger

Pöllwitz feiert am Wochenende seine 675 - Jahrfeier. Zu den vielen Festvorbereitungen gehört auch das Schmücken im Ort. In vielen Gärten präsentieren die Einwohner ihre Ideen und Einfälle. Ob bunte Wimpelketten oder hübsche Puppen, alles trägt zu einem würdigen Festschmuck bei. Die besten Vorgartendekorationen sollen nun zum Fest am Samstag prämiert werden. Dazu suchten sich die Pöllwitzer Veranstalter unabhängige Juroren. Die Bernsgrüner Frauensportgruppe signalisierte auf Anfrage sofort ihre Bereitschaft dazu.
Am Donnerstagabend, also einen Tag vor dem Jubiläumsbeginn, begaben sich neun Frauen durch den Ort, musterten und begutachteten jede Dekoration und vergaben ihre Punkte von 1 bis 10. Einfallsreichtum, Gestaltung, Arbeitsaufwand und Ortsbezogenheit standen bei der Bewertung vornan. Die Sportfreundinnen hatten dabei die Qual der Wahl und haben sich die Platzierungen nicht leicht gemacht. Sie waren beeindruckt und voll des Lobes von den liebevoll und toll gestalteten Vorgärten. Am Ende standen einhellig der Erst- und Zweitplatzierte und zwei Dekorationen auf den 3. Platz fest. Wer die Sieger sind, wird erst am Samstag zum Fest verraten.

Foto 2 und 3: Die Juroren vor sehenswerten Dekorationen
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
12.761
Renate Jung aus Erfurt | 07.08.2015 | 19:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige