Bürgerin des Landkreises feiert ihren 104. Geburtstag

Tochter Rita Zech und Ehemann Herbert gratulieren der Mutter zum Geburtstag
Greiz - Seniorenwohnanlage "Curanum"
Zu ihrem 104. Geburtstag freute sich die sportbegeisterte Seniorin Gertrud Knoll über zahlreichen Besuch. Zu den ersten Gratulanten zählten Tochter Rita Zech mit Ehemann Herbert, die zu dem außergewöhnlichen Wiegenfest die Mutter an sich drückten und aufs herzlichste gratulierten. Zur ältesten Bürgerin des Landkreises Greiz kam auch Bürgermeister Gerd Grüner (SPD) und der Seniorenbeauftragte im Landratsamt, Peter Jahn-Illig, die Glückwünsche für Gesundheit und einen weiteren schönen Lebensabend wünschten.
Zu ihrem Geburtstag wünschte sich Gertrud Knoll am Nachmittag einen ausgiebigen Rundgang durch den Greizer Parek, der zu ihren Lieblingsplätzen zählt. Im Anschluss feierte die Familie im Parkcafe das schöne Ereignis. Eine innige Beziehung hat die Seniorin zu ihren Angehörigen, stets fragt sie bei Tochter Rita an, ob denn alle gesund sind. Besonders freut sie sich, wenn Urenkelin Julia Zeit findet, nach Greiz zu kommen, dann wird entlang dem Elstersteig bis in den Park hinein ausgiebig geplaudert. „Zu den Feiertagen holen wir die Mutti nach Hause“ das ist immer ein ganz besonderes Ereignis, erzählt Tochter Rita. Gefallen tut es ihr in der Einrichtung gut, hat Kontakt mit dem Pflegepersonal und Mitbewohnern, nimmt noch regelmäßig an den sportlichen Betätigungen und Beschäftigungen teil. Bis November 2011 führte sie noch ihren eigenen Haushalt im Appartementhaus in Greiz –Pohlitz, danach zog sie in die Seniorenwohnanlage „Curanum“ an der Schlossbrücke ein.
An jedem Dienstag und Freitag lenkt Rita Zech ihren Weg in die Bachgasse, so nennt sich die 3. Etage in der Seniorenwohnanlage, um gemeinsam kleine Spaziergänge im Stadtgebiet zu unternehmen. Dabei begleitet des öfteren auch Schwiegersohn Herbert die Unternehmungen. Bei ungünstiger Witterung bleibt die Seniorin im Haus, dann wird mit dem Rollator auf dem Flur ausreichend Bewegung getankt. Das unternimmt sie in eigener Regie, zum einen die Willenskraft stärken und für den nächsten Geburtstag fit zu bleiben, denn alle Gratulanten haben versprochen, dann kommen wir wieder.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige