Bürgerstiftung Greiz richtet bundesweites Spendenkonto ein

Greiz am 3. Juni 2013 unter Wasser. (Foto: Zeuner)

Spendenaufruf an (Ex-)Greizer für Hochwasseropfer

.

Angesichts der Hochwasserkatastrophe in der Stadt Greiz am ersten Juniwochenende ruft die in Gründung befindliche Bürgerstiftung (BS) Greiz zu Spenden für die Betroffenen auf. Diese können mit dem Stichwort „Hochwasserhilfe Greiz“ auf das Spendenkonto 0143013011 bei der Commerzbank Dresden (BLZ 85080000) geleistet werden.

„Wir bitten alle Greizer, insbesondere auch die, die nicht mehr hier leben, um finanzielle Unterstützung für ihre Heimat. Sowohl die geschädigten Privatpersonen als auch unsere Stadt selbst kann nach dem Hochwasser jede Hilfe brauchen!“ wirbt Thomas Hartmann, einer der Greizer Gründungs-initiatoren, um Unterstützung. Er bedankte sich zugleich bei Silvio Heyer, dem Filialdirektor der Commerzbank Greiz, für die schnelle und unbürokratische Hilfe. Die Greizer Gründungsinitiative benötigt bei dieser Spendenaktion jedoch die Unterstützung der Bürgerstiftung Dresden, deren Geschäftsführer Winfried Ripp Anfang Mai einen Vortrag in Greiz hielt.

Torsten Röder, als Jurist in der Gründungsinitiative für PR und Marketing zuständig, erklärt warum. „Als Gründungsinitiative dürften wir noch keine Spendenquittungen ausstellen, dass geht erst nach Gründung. Daher brauchen wir die BS Dresden schon aus steuerrechtlichen Gründen. Zudem hat die BS Dresden im Rahmen der Elbeflut 1,7 Millionen Euro Spendengelder verwaltet, besitzt also auch das nötige Know How“, so Röder. Daher wird das Konto von der BS Dresden verwaltet, als Empfänger muss daher „Bürgerstiftung“ oder „Bürgerstiftung Dresden“ angegeben werden. „Die Kollegen in Dresden werden die eingehenden Spendengelder in enger Abstimmung mit uns ausgeben. Wir wiederum werden den Kontakt zur Stadt Greiz und den Sozialbehörden suchen, damit die Betroffenen keinen unnötigen Aufwand haben“ so Thomas Hartmann abschließend.

Weitere Informationen gibt es auf der Website www.buergerstiftung-greiz.de, per E-Mail unter info@buergerstiftung-greiz.de oder telefonisch unter 03661/458 9090 bzw. 0173/ 1694952.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige