Das Greizer Neujahrsbaby 2015 ist das erste Kind, das dieses Jahr in Thüringen zur Welt kam

Jolien einen Tag nach ihrer Geburt im Kreiskrankenhaus Greiz.
Greiz: Kreiskrankenhaus |

Das Greizer Neujahrsbaby 2015 kommt aus Netzschkau und heißt Jolien.

Sie erblickte am 1. Januar um 0.20 Uhr im Kreiskrankenhaus Greiz das Licht der Welt. Damit ist Jolien Kögler mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit das erste Kind, das 2015 in Thüringen geboren wurde.

Jolien wog bei ihrer Geburt 3380 Gramm, bei einer Größe von 51 Zentimetern. Sie ist das erste Kind von Sandy Kögler und Frank Lochau. "Eigentlich war der geplante Geburtstermin der 26. Dezember", berichtet Mama Sandy, die auf eine noch frühere Entbindung gehofft hatte. Doch Jolien ließ sich lieber noch etwas Zeit. Am späten Nachmittag es 31. Dezember setzten dann aber doch die Wehen ein. Gegen 17 Uhr des Silvesterabends ging es nach Greiz ins Krankenhaus, wo Jolien 20 Minuten dem Beginn des neuen Jahres auf natürlichem Weg zur Welt kam.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige