Der 1. Mai kann in Bernsgrün kommen

Zeulenroda-Triebes: Bernsgrün | Die Vorbereitungen für das Maibaumstellen am Donnerstagnachmittag ab 17 Uhr waren in Bernsgrün schon Tage vorher abgeschlossen. Die fleißigen Kameradinnen der FFw Bernsgrün haben die Girlande und den Kranz wie immer auch für den diesjährigen Maibaum gebunden. Die Streu dazu erhielten sie von der Familie Sven Jung. Die Kameraden sorgten für den notwendigen Baum, den ihnen Ingolf Fröbisch und Mario Wenzel mit einer Länge von 19,90 m bereitstellten. Mit der Technik der Firma Liebmann Bau GmbH wurde er im Beisein interessierter Bürger dann am späten Nachmittag des 30. April vor dem Feuerwehr- und Vereinshaus aufgestellt. Danach begann für Groß und Klein der Fackelumzug mit vielen bunten Lampions und Pechfackeln durch den Ort, begleitet wie immer musikalisch von der Feuerwehrschalmeienkapelle Bernsgrün. Rund um das Lagerfeuer gab es dann ein gemütliches Beisammensein mit Leckereien vom Grill, das über den Feuerwehrverein abgesichert wurde.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 01.05.2015 | 06:31  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 05.05.2015 | 00:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige