Der Millionendeal

Zeulenroda-Triebes: Stadt |

Eine Spam-Mail beantwortet – und was dann passiert ist . . .

Alexander Dreyßig (Portal Manager TecChannel) und Kollegen haben aus Spaß ein Experiment gewagt und auf eine Spam-E-Mail geantwortet. Und dann ging's los. Lesen Sie das Protokoll des E-Mail-Dialogs, der sich danach entwickelt hat.

Ein bischen Spass muss sein!

Wer sich auf sowas einläßt, dem geschieht es recht wenn da noch eigenes Geld zum Fenster rausgeworfen wird.
Diese Masche muss aber wahrscheinlich trotzdem noch irgendwie klappen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 21.09.2015 | 02:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige