Die Travatos sind Herzenswünschen auf der Spur!

Marta, Jürgen und Sharon Travato auf der Bühne im Elster Park Plauen
Im Elster Park Plauen hatten die Besucher nicht nur Gelegenheit der bekannten Detektiv-Familie Trovato, mit eigener Detektei in Mönchengladbach, die durch die Sendung „Detektive decken auf“ bekannt geworden sind, beim Einkauf zu begegnen. Mit der Vorstellung ihrer neuen CD „Herzenswünsche auf der Spur“ erlebten die zahlreichen Besucher das Weihnachtsfest gemeinsam so bunt und fröhlich, wie die Travatos eben selbst sind. Seit nunmehr drei Jahren trifft man Marta, Jürgen und Tochter Sharon Trovato aber nicht mehr nur zu klassischen Autogrammstunden, sondern Familie Trovato präsentierte eine weitere große Liebe der Öffentlichkeit: ihre Liebe zur Musik. Die neue CD beinhaltet 13 Weihnachtslieder, von denen einige als besondere Versionen von traditionellen Weihnachtsliedern, wie „Jingle Bells“ oder „Stille Nacht, heilige Nacht“ vorgetragen wurden. Dazu brandneue, eigene Songs die im Tonstudio von Andreas Lebbing (Gruppe „Wind“) produziert wurden. Auf heimatklichen Boden ist Jürgen Travato kein unbekannter Musiker, seine Liebe zur Musik entdeckte er bereits 1973. In Norwegen lernte der talentierte Autodidakt das Spiel auf der Gitarre, spielt vierzehn Instrumente und gründete 1990 eine Cover-Band, mit der er bis 2002 zahlreiche Liveauftritte in ganz Deutschland hatte. Die zahlreichen Besucher bekamen einen Eindruck, wie Familie Travato das Fest der Liebe verbringt, mit Zusammenhalt und Familienglück und ihren ganz persönlichen Herzenswünschen. Nach der anschließenden Autogrammstunde konnten auch Greizer Fans ihre ganz persönlich gewidmete Autogrammkarte mit nach Hause nehmen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige