EU-Blume für das Bio-Seehotel - Erstes Hotel in den neuen Bundesländern mit dem europäischen Eco-Label ausgezeichnet

Zeulenroda: Bio-Seehotel | Das Bio-Seehotel Zeulenroda wurde für sein herausragendes Engagement im Umweltschutz als erstes Hotel in den neuen Bundesländern mit dem europäischen Eco-Label in Form einer EU-Blume ausgezeichnet.

In den mehr als 70 Prüfpunkten wurde das zur Bauerfeind-Gruppe gehörende Bio-Seehotel auf seine ökologische Nachhaltigkeit hin durchleuchtet. Die Ergebnisse zeigen, dass Wohlfühlen und Umweltengagement sehr gut vereinbar sind. So werden im Hotel bevorzugt ausgezeichnete Bio-Lebensmittel aus der Region verwendet um Transportwege zu vermeiden.

Zudem setzt die Direktion um Diana Jäger und Marco Lange auf die ausschließliche Verwendung von 100 Prozent biologisch abbaubare Reinigungs– und Desinfektionsmittel, den Einsatz von schadstofffreier Bettwäsche und von Leuchtmitteln, die möglichst wenig Energie benötigen. Zusätzlich wird jede Tagung klimaneutral gestellt. Damit übertrifft das Bio-Seehotel die Anforderungen der EU-Blume.

Im kleinen festlichen Rahmen wurde die Auszeichnung Ende November an Professor Hans B. Bauerfeind, Diana Jäger und Marco Lange überreicht.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige