Fackeln, Lampions und viele Kinder

So viele Kinder mit Laternen und Fackeln sieht man selten auf der Straße und das noch am Abend in Mohlsdorf. Treff zum Martinstag mit Umzug war vor der Grundschule Mohlsdorf und der Kitagesstätte Regenbogen. Geeinigt hat man sich gemeinsam mit dem FSV Mohlsdorf den Martinstag, der eigentlich am 11. November ist, den Fackelumzug am Freitag dem 15. November stattfinden zu lassen. Bevor der gut besuchte Zug sich in Bewegung setzte, spielte der Fanfarenzug Greiz zum sammeln und aufstellen auf. Allen voran die Freiwillige Feuerwehr Mohlsdorf, die den Zug mit vielen Lampions und Fackeln durch die Gemeinde absicherte.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 18.11.2014 | 10:10  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 18.11.2014 | 13:09  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 18.11.2014 | 13:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige