Friedenslicht kommt wieder nach Greiz

Warten auf das Friedenslicht am Bahnhof Greiz. Archivbild/Eckold/2010
Kurz vor dem Heiligen Abend wird das Friedenslicht in Greiz erwartet. Mit dem Zug wird es am 23.Dezember um 13.42 Uhr in Greiz eintreffen.
Gemeinsam mit Kindern aus der Pfarrgemeinde Gommla, der Stadt und interessierten Bürgern wird das Licht aus Bethlehem übernommen. Im Anschluss in der Greizer Stadtkirche während einer Lichterandacht an Anwesende verteilt. Zugleich wird eine große Kerze in der Stadtkirche das Licht aufnehmen.
Zahlreiche Bürger nahmen in den vorangegangenen Jahren als Zeichen des Friedens das Licht mit ins eigene Heim.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 10.12.2011 | 00:34  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 10.12.2011 | 16:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige