Gelungener Tag der offenen Tür in der Bäckerei Becher Arnsgrün

„Wir gratulieren“

„Backe, backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen“ heißt es im bekannten Kinderlied. Und viele, viele kleine und große Kunden und Gäste aus nah und fern folgten am Sonntagnachmittag diesen Ruf und der Einladung von Bäckermeister Achim Becher Arnsgrün zum Tag der offenen Tür und feierten gemeinsam das 110-jährige Bestehen der Familienbäckerei. Kommen, entdecken, probieren – alles rund ums Backen erlebten die Besucher in und um die Backstube. Vor allem die Kinder kamen beim Plätzchenbacken, bei der Kindertombola, beim Kübelspritzen und Fahrten mit dem Feuerwehrauto voll auf ihre Kosten. Im Verkaufsladen und der Backstube verweilten viele vor den Ausstellungen zur Geschichte des Familienbetriebes und Arnsgrün früher und heute. Im Festzelt gratulierte musikalisch das Duo Andreas und Fred zum Jubiläum bei Kaffee und leckeren Kuchen. Vor der Bäckerei präsentierten sich sehenswerte einheimische alte Mopeds, Motorräder, Trabis und ein Traktor. Ein Höhepunkt war zweifellos das Löschen eines aufgestellten und brennenden Papphauses. Die Feuerwehrmänner demonstrierten wie früher beschwerlich und mit einfachen Mitteln mittels Eimern, Gießkannen und sogar Nachttöpfen gelöscht wurde. Kein Vergleich zum später folgenden Einsatz der FFw Arnsgrün mit ihrer modernen Ausrüstung und dem Feuerwehrfahrzeug.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 03.09.2013 | 20:25  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 03.09.2013 | 22:41  
12.760
Renate Jung aus Erfurt | 04.09.2013 | 23:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige