Generationen mit vereinter Kraft bei AWO Zeulenroda

Ein tolles Motiv - Hand in Hand arbeiteten die Generationen zusammen. (Foto: awo)
Die AWO in Zeulenroda lässt sich immer wieder etwas besonderes einfallen um Generationsübergreifende Arbeit zu fördern.
Am 7. Juni 2012 fand der Schülerfreiwilligentag im Pflegezentrum in Auma statt. Gemeinsam betätigten sich Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse der Regelschule Auma mit den Senioren des AWO Pflegezentrums „Zum alten Kraftwerk“ Auma beim Bepflanzen der Balkonkästen mit bunten Blumen für die Balkone der Wohnbereiche des Pflegezentrums. Jung und Alt brachten sich mit ihrer Kreativität und Ideen bei der Gestaltung der Balkonkästen zusammen ein. Beim anschließenden gemeinsamen Roster essen, ließen es sich alle gut schmecken und beide Generationen lernten sich so noch näher kennen und tauschten Erfahrungen aus.

Am 4. Juni 2012 wurde zum ersten Mal ein deutschlandweiter „Aktionstag Nachhaltigkeit ausgerufen“. Dahinter steht der Rat für nachhaltige Entwicklung - ein von der Bundesregierung berufenes Gremium, das Nachhaltigkeit zu einem wichtigen öffentlichen Anliegen machen möchte.
Die Kita „Pusteblume“ Zeulenroda schafft sich eine eigene kleine Blumenwiese, statt einheitlichem Grün. So sehen die Kids immer wieder andere Blumen und ihre Blüten die sich von Frühjahr bis Herbst in ihrer Farb- und Formgestalt verändern. Natürlich sollen die Wildblumen auch Schmetterlinge und deren Raupen, Bienen, Hummeln, Schwebfliegen, Blattwanzen, Käfer anlocken, die dann vielleicht in das selbstgebaute Insektenhaus einziehen.
Am 4. Juni 2012 haben außerdem alle Kinder kleine Samenkugel hergestellt - kleine Kugeln aus Ton, Blumenerde und Wildblumensamen. Diese konnten sie mit nach Hause nehmen und an einer Stelle im Garten, am Waldrand oder Wegesrand platzieren, wo Wildblumen wachsen sollen. Jede Samenkugel birgt ein kleines Wunder und macht unsere Welt ein bisschen bunter.
Auch einige Bewohner vom Seniorenzentrum „ Am Stausee“ haben sich an dieser Aktion beteiligt. Ein herzliches Dankeschön geht an den Hagebaumarkt Langenwolschendorf, der Blumenerde und Wildblumensamen gesponsert hat!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige