Göttlicher Rock in Pausas Kirche

Rock in der Kirche? Wie geht das? Die „Schwarzen Löcher“, Sachsens einzige Pfarrerrockband, machten es möglich. Pausas Pfarrer Frank Pirel lud am späten Sonntagnachmittag die zahlreich erschienenen Besucher in der St. Michaeliskirche zu keinem Rock-Konzert ein, sondern vielmehr zu einem Rock-Gottesdienst. „Ein Gottesdienst bedeutet keine Trauer, sondern ist eine Feier. Wir wollen feiern hier, weil Pausa Mittelpunkt der Welt ist“, versprach „Schwarze-Löcher“- Gitarrist und Sänger Henning Olschowsky, Pfarrer aus Mutzschen (Grimma). Tatkräftig unterstützt wurde er von Bassist Hans-Jörg Rummel, Pfarrer der St. Johannis-Kirche Plauen und Schlagzeuger Michael Leonhardi, Seelsorger am Krankenhaus Dresden. Die drei musizierenden Pfarrer interpretierten den Gottesdienst auf ihre eigene Art und Weise. Das traditionelle Kyrie, Gemeindelied, Hallelujah, Glaubensbekenntnis, die Predigt, das Bittgebet und Vaterunser sowie das Segnungslied waren vertont, begleitet von einer Diashow. Mit ihrer Musik hatten die „Schwarzen Löcher“ die Besucher sofort auf ihrer Seite. Auch dann, als mal ein „falsches“ Lied angespielt wurde. „Es ist eben life. Fehler passieren. Wenn nicht, müssten wir sonst welche einbauen“, scherzte Frontmann Henning Olschowsky. Das Publikum wurde aktiv mit Klatschen und Singen einbezogen und beteiligt. So auch beim finalen Sendungslied „Geh aus mein Herz und suche Freud“. Mit tosendem Beifall und Bravo-Rufen kamen die drei rockenden Pfarrer um Zugaben nicht umhin. Am Ende waren nicht nur die Zuhörer beeindruckt und begeistert von diesem einzigartigen Gottesdienst, sondern auch die drei geistlichen Musiker freuten sich über die gute Resonanz der Pausaer und stellten zur Freude aller ein Wiederkommen in Aussicht.
Dieser Gottesdienst bildete zugleich die letzte Veranstaltung der gelungenen Festwochen und vielfältigen interessanten Feierlichkeiten zum Stadtjubiläum, wo Pausa sich trotz der mehr als widrigen Wetterverhältnisse jederzeit als würdiger Gastgeber erwies.

Foto: von links – Pfarrer Hans-Jörg Rummel, Plauen, Michael Leonhardi, Dresden, und Henning Olschowsky, Mutzschen
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 11.06.2013 | 06:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige