"Goldner Anker" in Aubachtal

Der Zeitraum zwischen den beiden Bildern liegt über hundert Jahre.
Ein trauriges Dasein ist dem Gebäude in der Reichenbacher Straße/ Ecke Konsumgenpossenschaftsstraße seit Jahren beschieden. Das historische Foto stammt aus dem Jahre 1906 und wurde als Montage-Postkarte in Umlauf gebracht.
Noch als Kinder holten wir im Krug Bier mit viel Schaum, zum naschen, im Gasthaus "Goldener Anker" für die "Großen" auf der Oßwaldstraße.
Das Lokal war stets gut besucht, besonders an den Lohnzahltagen ging es nach der Schicht zur Einkehr und so manche Storys wurden über den "Tango-Max" und anderen Greizer Originalen an den Stammtischen erzählt.
Früher galt die kleine Kneipe von nebenan, als Informationsquelle am Stammtisch, zu Zeiten als noch kein Fernsehen und flächedeckender Besitz von Rundfunkgeräten in den Familien gab.
In den Gaststätten wurden zum Beispiel die Grundlage zur Bildung von Vereinen gelegt und in vielen Fällen wurde das Vereinszimmer hierfür genutzt. Dort fanden die Versammlungen der Vereine statt, die natürlich in jeder Gaststätte eine unterschiedliche Vereinstätigkeit beherbergte. Raucherclubs, Skat- und Gesangsvereine usw..
Damals war der Gang in eine Wirtschaft überwiegend den Männern vorbehalten. Heute geht man in Familie meist zum gemeinsamen Essen in eine Gaststätte. So ändern sich die Zeiten.
Das Lokal lag inmitten des Arbeiterviertels in Aubachtal, zu denen weitere Lokale gehörten. Auf der Reichenbacherstraße das Lokal "Isabellenruh" "Zur Post" und in der Adelheidstraße "Zum Schwan" im engeren Umkreis.
Nachdem das Lokal nicht mehr als Einkehr genutzt wurde, zog über viele Jahre das Katasteramt der Stadt Greiz dort ein.
Vergleiche zu den vorangestellten Bildern zeigen, eine deutliche Veränderung der Fassade, der Eingang zum Lokal wurde verändert, über Eingang und Fenster sind ein Anker als Namensgeber der Lokalität im Putz der Fassade eingebunden.
Zudem wurde der spätere Eingang zum Lokal, deutlich erkennbar, zugemauert.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 19.10.2013 | 20:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige