Greizer Kraftverkehr Teil 2 mit Ton

Nach 1945 wurden aus Mangel an Treibstoff die Busse auf Gasantrieb umgestellt. Hierzu wurden auf dem Dach Gasbehälter angebracht und für Überlandstrecken ein mit Gas gefüllter Anhänger mitgeführt. Das Bild entstand vor dem ehemaligen Elektrizitätswerk in der August-Bebel-Straße, verdeckt dahinter stand der Gasometer.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
10 Kommentare
5.692
Petra Seidel aus Weimar | 23.09.2011 | 13:42  
7.976
Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes | 23.09.2011 | 15:01  
Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes | 23.09.2011 | 15:11  
7.976
Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes | 23.09.2011 | 16:01  
Jana Scheiding aus Arnstadt | 23.09.2011 | 17:56  
5.274
Hans-Gerd Born aus Erfurt | 23.09.2011 | 23:24  
7.976
Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes | 24.09.2011 | 05:05  
12.878
Renate Jung aus Erfurt | 24.09.2011 | 22:57  
5.274
Hans-Gerd Born aus Erfurt | 24.09.2011 | 23:35  
7.976
Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes | 25.09.2011 | 00:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige