Großeltern feiern mit Enkeln Kindertag - Lustiges Raupenbasteln in Bernsgrün

Zeulenroda-Triebes: Bernsgrün | Was man aus „ausgedienten“ und zu klein gewordenen Kinderstrumpfhosen noch Sinnvolles machen kann, bewiesen am Dienstagnachmittag die Mädchen und Jungen der evangelischen Kindertagesstätte „Arche Noah“ Bernsgrün. Sie hatten ihre Großeltern zur Kindertagfeier in den Garten ihrer Einrichtung eingeladen, um gemeinsam Fühlraupen zu basteln. So wurden die Strumpfhosen mit den verschiedensten Materialien, wie Sand, Reis, Linsen, Erbsen, Mehl und Wolle, gefüllt. Danach erhielten die Raupen Augen und Fühler sowie weitere schmückende Teile. Dabei erwiesen sich die Omas und Opas mit ihren Enkelkindern als sehr kreativ und einfallsreich und waren eifrig bei der Sache. Alle entstandenen Fühlraupen waren sehenswerte Unikate. „Wir hatten viel Spaß dabei. Das war eine tolle Idee“, meinte Oma Elfriede Schumann. Für den gelungenen Nachmittag sorgten neben angeregten Gesprächen natürlich auch leckere Torten zum Kaffee trinken, die die Arche-Noah-Kinder mit verschiedenen Früchten belegt hatten. „Wir freuen uns als Erzieherinnen und sind zufrieden, dass alles so gut angekommen ist“, meint abschließend Petra Frotscher, Leiterin der Kita.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
12.769
Renate Jung aus Erfurt | 03.06.2015 | 01:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige