Hilfe kam aus Haubinda

v.l. Burkhard Werner, Leiter der Hermann Lietz-Schule in Haubinda, Betriebsrat Manuel Roth, Kita-leiterin Mandy Winter, Wirtschaftsleiter der Schule Alfred Schwalbach und Bürgermeister Gerd Grüner während der großzügigen Spendenübergabe.
Greiz - Kita Käthe Duncker.
Die Welle der Hilfsbereitschaft wurde bei vielen Bürgern und Einrichtungen erst durch die verbreiteten Bilder in den Medien hervorgerufen, es kam spontane Hilfe durch Burkhard Werner, Leiter der Stiftung Deutsche Landerziehungsheime der Hermann Lietz Schule aus Haubinda und dem Wirtschaftsleiter der Stiftung der Landerziehungsheime Alfred Schwalbach, die mit Schülern angereist waren, um vor Ort in der Kita „Käthe Duncker“ in Greiz Aubachtal kräftig mit anpackten um Schäden besonders an den Außenanlagen zu beseitigen. An die leiterin der Kita Mandy Winter und Bürgermeister Gerd Grüner wurden die Spendengelder in Höhe von 730 und 4000 Euro übergeben.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 26.06.2013 | 13:11  
657
Birgit Baier aus Gotha | 28.06.2013 | 07:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige