Lichterfest der Energiewirtschaft Greiz 2016

Zwei Jahre mussten die Kunden und Gäste auf das Lichterfest der Energieversorgung warten. Nun war es am Dienstag, dem 8. November 2016 endlich soweit, die Tore zum Hof waren ab 16.30 geöffnet und in Scharen strömten die Besucher auf das Gelände in der Mollbergstraße, das von Hunderten Lichtern und Kerzen erleuchtet war. Ein buntes Programm sorgte für reichlich Abwechslung und begleitete die Besucher durch den Abend. Auf der Bühne zeigten örtliche Vereine ihre Tanz- und Gesangskünste, am Lagerfeuer wurde indessen Stockbrot geröstet und zahlreiche Buden lockten mit süßen und herzhaften Leckereien. Für die kleinen Gäste, die in einer großen Anzahl mit ihren Eltern erschienen waren, war die Fahrt auf dem Kinderkarussell eine gelungene Abwechslung. Das Festgelände von luftiger Höhe aus betrachten, war bei einer Kranfahrt im Korb möglich. Die IG "Technische Zeitzeugen" stellte sich mit einem Informationsstand erstmalig in der Öffentlichkeit vor. Mit dem Fanfarenzug Greiz ging es zum Fackelumzug und ein Höhenfeuerwerk bildete den Abschluss des Lichterfestes. Die Mitarbeiter der Energieversorgung Greiz bewiesen wieder einmal ihr Talent für Organisation und Gastfreundschaft, das die Kundschaft sicherlich mit weiterer Treue zum Greizer Energieversorger beweisen werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige