Märchenaufführung in Bernsgrün

Märchenstunde in Bernsgrün

Schon lange haben die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte „Arche Noah“ Bernsgrün ungeduldig und gespannt auf ihre diesjährige Weihnachtsfeier gewartet. Denn wie jedes Jahr schlüpften ihre Erzieherinnen in Märchenfiguren und führten vor den Kids und den eingeladenen Omas und Opas im Gemeindekultursaal ein Märchen auf. Am Freitagnachmittag nun hofften alle beim Märchen „Frau Holle“ und dem kräftigen Betten ausschütteln auf die weiße Pracht für Weihnachten. Die Mädchen und Jungen folgten begeistert der Aufführung und begleiteten aufmerksam und mit Hinweisen den Weg von der Gold- und Pechmarie zur Frau Holle und zurück. Doch kaum war das Märchen zu Ende, wofür es von klein und groß viel Applaus gab, ertönte auch schon ein heftiges Gebimmel und der Weihnachtsmann aus Zeulenroda stapfte in den Saal. Doch bevor er sich den Jüngsten widmete, dankte er allen Erzieherinnen und „guten Seelen“ der Einrichtung für ihre geleistete gute Arbeit. Und dann waren die Kleinen an der Reihe. Mit Gedichten und Liedern erfreuten sie den guten Alten, der sich wiederum mit einem Geschenk für jeden bedankte. Mit Kaffee, leckeren Stollen von Edeltraut Roth und köstlichen Plätzchen der Muttis und vielen Gesprächen klang diese für jung und alt schöne Weihnachtsfeier gemütlich aus.

Text/Foto: Gabriele Wetzel
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige