Mein Büro: Thomas Weigelt, Bürgermeister der Stadt Bad Lobenstein

Thomas Weigelt ist mit seinem Schreibtisch in die Mitte des Raumes gerückt. Das Büro soll auf Besucher freundlich und einladend wirken.
Bad Lobenstein: Rathaus | Mit der neuen Serie "Mein Büro" stellen Thüringer ihren Arbeitsplatz vor. Heute: Thomas Weigelt (51 Jahre), seit 1. Juli 2012 Bürgermeister der Stadt Bad Lobenstein.

Thomas Weigelt hat sich bei seinem Amtsantritt erst mal Luft gemacht, zumindest was die Einrichtung des Büros betrifft. Der Raum war ihm zu voll gestellt. Der in die Mitte gerückte Schreibtisch wird jetzt nur noch von einem Beratungstisch fortgesetzt. "Für größere Beratungen haben wir schließlich extra einen Raum", begründet er. Weigelt bleibt zudem bei Besprechungen nicht hinter seinem Schreibtisch sitzen, sondern rückt mit an den Tisch. Normalerweise stehen auf dem Tisch auch ständig frische Blumen, die er selbst besorgt. Eine Wand möchte er auch noch farbig gestalten. Ansonsten ist die Einrichtung des Bad Lobensteiner Bürgermeisters geradlinig und funktionell - ganz nach seinem Stil. Auffallend ist noch ein Duftpotpourrie, aus dem er nach eigener Aussage Kraft für kommende Aufgaben schöpfen kann und eingerahmt sein Leitspruch, der von Gandhi stammt: "Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du".
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige