Mein Glück im Alltag: Zen

Matthias Puch, 55, Maschinenbauer und Karate-Meister, Zeulenroda: „Hier, in meinem Zen-Raum, finde ich Entspannung vom Tagesgeschehen. Bei dieser Meditation kann mich für weitere Aufgaben sammeln. Zen ist für mich die ideale Form, zu entspannen und den Alltag abfließen zu lassen. Gleichzeitig ist die Zen-Meditation eine gute Vorbereitung auf meine Thai Chi-Übungen und mein Karate Training. Diese asiatischen Kampfsportarten haben den gleichen Ursprung und ergänzen sich. Zen verbindet alles zu einem ganzheitlich orientiertem Lebensgefühl.“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige