Muttertagsgala in den Gera Arcaden

Muttertagsgala in den Gera Arcaden
Gera: Einkaufszentrum | Musikalisch regnete es am Samstag in Gera rote Rosen für Muttis

Groß war der Andrang bei der Muttertagsgala in den Gera Arcaden. Auf allen Ebenen in den Einkaufszentrums herrschte reger Betrieb, oftmals gab es kein Vorwärtskommen, da sich immer wieder Grüppchen, die sich unterhielten die Wege blockierten. Im Mittelpunkt des großen Festes am Samstags standen die Muttis. Für den musikalischen Rahmen sorgten mit einem speziellen „Muttertag Open Air“ die Stars von DSDS.

Die Show hatte viele Highlights

Annemarie Eilfeld und Joey Heindle singen sich in die Herzen ihrer Zuhörer

.

Joey brachte das Publikum in Gera schon gleich zu Beginn der Show in die richtige Stimmung. Als großer DSDS Export aus Lutherstadt Wittenberg begeisterte Annemarie Eilfeld mit ihrer klaren vollen Stimme. Als die Sängerin und Songwriterin die Bühne betrat, war das Publikum nicht mehr zu halten.

Neben lautstarkem Beifall wurde sie mit Blumensträußen überhäuft. Annemarie Eilfeld präsentierte Ihren neuen Hit "Neonlicht". Die Fans empfanden es als Ehre, dass die Schlagersängerin Ihre neue Single zur Muttertagsgala in den Gera Arcaden vorstellte. Kein Tanzbein blieb still, es wurde gegröhlt und gesungen, die Menge tobte und war nicht mehr zu bremsen. Die Besucher feierten über eine Stunde lang mit ihren beiden Lieblingsstars.

Auf der Muttertagsgala gab es neben vielen tollen Angeboten auch Leckeres für den Magen und viele Kinderaktionen, sowie auch Eltern-Kind-Aktionen.

An diesem Nachmittag wurde von den Künstlern geboten, was auch von dem Publikum erwartet wurde, und darum sparte dieses auch nicht mit Beifall.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige