Neue Styroporfiguren in Pöllwitz

Sehenswerter Hingucker in Pöllwitz

Ein Hase mit Möhre, ein Maulwurf mit Erdbeere, ein Igel mit Schmetterling, eine Glockenblume mit Micki Maus im Blütenkelch – das sind die neuen großen Styroporfiguren von Marei Schuster. Auf der kleinen Wiese vor den Wohngebäuden am Schulberg in Pöllwitz ist ihr neues Kunstwerk zu sehen. Viele Pöllwitzer, insbesondere die Kinder der Kindertagesstätte „Spatzennest“, sowie Gäste aus nah und fern bewunderten, bestaunten und fotografierten die tollen Figuren, die nach Vorlagen aus einem Kinderbuch entstanden. Marei Schuster, die beruflich in der Linhardt Metallfabrik GmbH Pausa im Schichtsystem arbeitet, ist zweifellos talentiert. In ihrer Freizeit hat sie sich mit Lust und Leidenschaft, Hingabe und Können diesem schönen Hobby verschrieben. Und sie lässt durch das öffentliche Ausstellen viele daran teilhaben und erfreuen. Bereits in der Vergangenheit entstanden unter ihren geschickten Händen ein 2,30 Meter großer Schneemann, Osterhasen, bunte Ostereier, Küken, aber auch wunderschöne einmalige Schwibbögen, Pyramiden und Puppenstuben, die auf Ausstellungen schon präsent waren.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 29.08.2013 | 21:17  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 29.08.2013 | 22:19  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 29.08.2013 | 23:42  
7.108
Gabriele Wetzel aus Zeulenroda-Triebes | 30.08.2013 | 13:04  
7.108
Gabriele Wetzel aus Zeulenroda-Triebes | 30.08.2013 | 13:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige