Offene Bücherschränke sind beliebt

Die Idee der offenen Bücherschränke ist nicht neu, aber ich finde die Idee sinnvoll und sie wird auch gut angenommen. Ich habe dies erlebt im Urlaub auf der Ostseehalbinsel Darß, wo mir dieser offene Holzstammbücherschrank (Foto) auffiel, aus denen sich vor allem die Urlauber gerne und oft und dankbar bedienten und ausgelesene Lektüre dort einstellten. Dies alles ist kostenlos und ein zusätzliches Angebot zur Bibliothek. Die Bücher im Tauschschrank waren hinter Glas und zu jeder Zeit zu entnehmen. Von Vandalismus und Bewachung der Bücher keine Spur.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
13 Kommentare
13.018
Renate Jung aus Erfurt | 30.07.2014 | 17:34  
7.539
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 30.07.2014 | 18:00  
480
Silke Rönnert aus Gotha | 30.07.2014 | 18:04  
13.773
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 30.07.2014 | 19:34  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 30.07.2014 | 20:14  
7.539
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 30.07.2014 | 20:16  
5.855
Gunter Linke aus Saalfeld | 30.07.2014 | 20:27  
7.539
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 30.07.2014 | 21:59  
5.855
Gunter Linke aus Saalfeld | 01.08.2014 | 13:36  
7.539
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 01.08.2014 | 21:02  
13.018
Renate Jung aus Erfurt | 02.08.2014 | 21:18  
342
Cornelia Simon aus Zeulenroda-Triebes | 03.08.2014 | 13:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige