Oma-Opa-Enkel-Weihnachtsfeier

Vogtländisches Oberland: Bernsgrün | Großeltern feiern mit Enkeln Weihnachten

Eine sehr schöne Tradition wurde auch in diesem Jahr am Mittwochnachmittag im Bernsgrüner Gemeindekultursaal durch die evangelische Kindertagesstätte „Arche Noah“ fortgeführt: die Weihnachtsfeier der Omas und Opas mit ihren Enkelkindern. Petra Frotscher, Leiterin der Einrichtung, würdigte und dankte den Großeltern für ihren Einsatz, für ihre Liebe und Zeit, die sie mit ihren Enkeln verbringen und so auch die Eltern tatkräftig unterstützen. „Ohne Großeltern geht heute nichts mehr“, so die Leiterin. Und genauso traditionell ist, dass die Erzieherinnen den Kleinen und Großen zu dieser Feier ein Märchen aufführen. „Der Wolf und die sieben Geißlein“ wurde von den Mädchen und Jungen aufmerksam verfolgt und alle waren froh über das glückliche Ende der Rettung der Geißlein. Und gleich nach der Märchenaufführung stapfte auch schon der Weihnachtsmann (alias Gerd Liebmann) herein. Die Kinder erzählten dem guten Alten von ihren Wünschen, von Barbiepuppen, Feuerwehrautos, Puppenhaus und Paddelboot, sagten artig Gedichte auf und sangen das Schneemannlied und von der Weihnachtsbäckerei. Ganz mutig und entschlossen war die kleine Nele, die dem Weihnachtsmann ihr heiß geliebtes Nucki abgab. Natürlich hatte der Rotkittel auch für jedes Kind einen kleinen Geschenkesack dabei. An der weihnachtlich geschmückten Kaffeetafel gab es auch in diesem Jahr wieder Stollen von Edeltraut Roth aus Zeulenroda. Sie hatte bereits vor fünf Jahren ein Enkelkind in der Bernsgrüner Kita und spendet seitdem Stollen für die Oma-Opa-Weihnachtsfeier. Vielen Dank an dieser Stelle nach Zeulenroda an Frau Roth.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige