Osterandacht in Bernsgrüner Kita

Zeulenroda-Triebes: Bernsgrün | Was für ein Fest ist Ostern? Was gibt es neben Osterhase und bunten Eiern? Die Antwort auf diese Frage erhielten die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte „Arche Noah“ von Pfarrer Gunnar Peukert am Gründonnerstag in ihrer Einrichtung. Der Pfarrer erzählte, was vor vielen Jahren in der Osterwoche geschehen ist: Als Jesus am Palmsonntag nach Jerusalem einzog, am Gründonnerstag sein letztes Abendmahl mit seinen Jüngern hielt, den Verrat und seine Gefangennahme, Kreuzigung und Tod am Karfreitag und seine Auferstehung am dritten Tag. „Weil Jesus auferstanden ist, feiern wir Ostern“, so Gunnar Peukert. Dabei stellte er den Verlauf der Osterwoche, den Leidensweg Jesu bis zur Auferstehung als Zeichen für die Hoffnung sehr anschaulich, verständlich und nachvollziehbar für die Kinder mittels Holzfiguren, Bausteinen, Kerzen, Tüchern, Kreuz, Grab und Stein dar. Die Mädchen und Jungen verfolgten aufmerksam und konzentriert die Geschehnisse bevor sie untereinander Brot und Weintrauben teilten. Im Gebet baten sie, dass jeder Mensch zu essen und zu trinken hat.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige